Am Liebfrauenpark in Geldern (2007-2015)

Erschließung des Neubaugebietes
Am Liebfrauenpark in Geldern

in 2007 erwarb die solbau GmbH die Flächen des alten
Klostergartens mitten in Geldern und unterzeichnete im
Februar 2008 den Erschließungsvertrag mit
der Stadt Geldern für die Erschließung des Wohngebietes
am denkmalgeschützten Liebfrauenpark.

Baugebiet

das Baugebiet mit einseitig bebauter Erschließungsstraße
wurde als Sachkgasse mit Wendeanlage und für
10 individuelle Stadtvillen konzipiert.

Parkanlage

Die vorhandene Parkanlage mit altem Nonnenfriedhof
wurde denkmalgeschützt und dient der Erholung mitten in der Stadt

An der Liebfrauenschule

Nach Fertigstellung des Wohnparks Am Liebfrauenpark
konnte solbau GmbH auch den nicht mehr bestellten
Klostergarten westlich der Liebfrauenschule erwerben und
ebenfalls durch Erschließungsvertrag mit der Stadt erschließen.
Hier entstanden 3 weitere Stadtvillen und 2 Mehrfamilienhäuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü